Blue Flower

Herzlich Willkommen auf der Seite der AH des TSV Ringelai.


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über uns...

Aktuelle AH Mannschaft 2014

 

Ringelais Ü 40

Vize im Bezirk

Niederbayerische Hallen-Meisterschaft

 

Aus dem Landkreis Regen waren bei den niederbayerischen Hallenfußball-Meisterschaften der Senioren in Dingolfing keine Mannschaften am Start. Lediglich die Freyung-Grafenauer Vertreter Ringelai und Schönberg hielten die Bayerwald-Fahnen in der Ü40-Konkurrenz hoch. Im direkten Duell gab es ein 0:0, die Ringelaier landeten danach zwei Kantersiege gegen Aufhausen (9:1) und Winzer (7:0). Im entscheidenden Vergleich gegen den TV Geisenhausen mussten sich die Ringelaier mit einem 4:4 und dadurch mit Platz 2 zufrieden geben. Das Ü50-Turnier gewann Gastgeber FC Dingolfing: Die Ergebnisse und Endstände: Ü40: Winzer – Geisenhausen 2:3, Ringelai – Schönberg 0:0, Winzer – Aufhausen 9:1, Geisenhausen – Schönberg 8:3, Ringelai – Aufhausen 9:1, Winzer – Schönberg 4:6, Geisenhausen – Ringelai 4:4, Schönberg – Aufhausen 1:9, Winzer – Ringelai 0:7, Geisenhausen – Aufhausen 10:2

                             Spiele      Tore          Punkte

1.TV Geisenhausen     4          25:11          12

2.TSV Ringelai            4          20:5            8

3.TSV Schönberg       4          10:21          4

4.SV Winzer              4          15:17           3

5.SC Aufhausen         4          13:29           3

Bericht PNP Ausgabe vom 03.02.2015

 

 

 

 

 

 

 

Gesundheitstage der AH

vom 11.04-12.04.2015

 

Die Vorbereitung bei den „Aktiven Herren“ auf die laufende Saison,

fand wieder großen Anklang.

Um 8:30 Uhr traf man sich beim Vereinslokal Koller, frühstückte und

besprach den weiteren Verlauf der Gesundheitstage. Auf dem Sportplatz ging es beim Wettkampf wieder um Punkte und Platzierungen.

Nach der Siegerehrung fuhren wir nach Wels zu unserer Unterkunft. In einem nahe gelegenem Lokal begann der gemütliche Teil des Abends und nach einem guten Essen endete der Tag in den Lokalen von Wels.

Am Sonntag fuhren wir zum relaxen und entspannen in die Eurotherme Bad Schallerbach. Nach dem Bad waren wir alle wieder Top-fit für die Heimreise und für unsere Frauen…