Blue Flower

50 Jahre TSV Ringelai: kleiner Ort, großer Verein

03.07. - 05.07.2015

Der Turn- und Sportverein Ringelai konnte sein fünfzigjähriges Bestehen gebührend feiern. Dieser TSV mit seinen rund 550 Mitgliedern hat sich in den fünf Jahrzehnte seiner Vereinsgeschichte, als reiner Fußballverein gegründet, zu einem modernen Verein mit vielen Sportarten, wie Tischtennis, Damenturnen, Kindertanz und Kinderturnen entwickelt.

Auf ein gutes Gelingen stießen die verantwortlichen des TSV mit Bürgermeister Köberl an.

 

Der Kirchenzug wurde angeführt von der Blaskapelle Hohenau-Ringelai, mit einem vom Singkreis umrahmten Gottesdienst in der Marien-Pfarrkirche wurde dann der Jubelsonntag eingeläutet. Nach dem Marsch zum Festplatz beim Ohestadion begrüßten TSV-Vorsitzender Karl-Heinz Hernitschek und Schirmherr Bürgermeister Max Köberl die Gäste.

Staatsminister Helmut Brunner gratulierte im Namen der Bayerischen Staatsregierung wie auch persönlich zum TSV-Gründungsfest. "Im Sport allein auf die Spitzenleistungen zu schauen, wäre zu wenig, der Breitensport ist das tragende Fundament. Vor allem das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen verdient mehr Anerkennung und Beachtung".